THE WORK
OF BYRON KATIE
(R)

Hinter jedem belastenden Gefühl, wie etwa Schuld, Angst, Wut, Hilflosigkeit oder Mangel, verbirgt sich ein Stress-Gedanke (Glaubenssatz, Urteil). Meist bleiben diese Gedanken im Unbewußten und dies führt zu dem Eindruck, man sei den Gefühlen im Inneren und der Welt draussen ausgeliefert. Dem ist nicht so!

The Work of Byron Katie(R) ist eine Art Fragetechnik mit Arbeitsblatt, mit der Sie ihre Gedanken identifizieren und überprüfen können. Und zwar jene Gedanken, die Schmerz oder Stress verursachen. Widerstand in einer Situation (mit dem Partner, Kindern, Chef, ....) wird durch Gedanken verursacht, Gefühle folgen. Hinterfragen wir diese stressbehafteten Gedanken, so erleben wir Frieden und Authentizität mit uns und unseren Mitmenschen.

Mit The Work entlarven wir unsere Projektionen und hinterfragen die Urteile über unsere Mitmenschen, um uns selbst kennenzulernen.

The Work ist ein Werkzeug zur Rekonditionierung und benutzt die Umkehrarbeit. Dies trainiert uns zum Denken und Sein ohne feste Ansichten und Schlußfolgerungen und zum Erkennen, das das Gegenteil von dem, was wir denken das wahr sei, auch wahr ist. Damit bringen wir uns in eine befreite Perspektive.


Menschen, die mit The Work gearbeitet haben, fanden:

  • Erleichterung in depressiven Phasen und Situationen, die einst ausweglos erschienen

  • Linderung/Auflösen von Aggressionen, Angst, Ohnmacht, Scham- und Schuldgefühlen

  • Verbesserte Beziehungen zum Partner, Eltern, Kindern, Chef oder Arbeitskollegen

  • Stärke und Authentizität, allgemeines Wohlbefinden

  • Einverstandensein mit dem Leben