AUTHENTIZITÄT und GLÜCK


Was bedeutet Authentizität?

Mein Verständnis ist:

Um authentisch zu sein, muß ich mir zunächst klar darüber sein, was ich wirklich, wirklich will und was nicht. Das ist zunächst vielleicht nicht offensichtlich, sind unsere Gedanken häufig dominiert davon, was wir glauben, was wir tun oder lassen sollten. Es bedarf also einer Ehrlichkeit unserem eigenen, innersten Wollen gegenüber.

Wenn ich klar weiß oder auch einfach nur intuitiv fühle, was ich wirklich will, dann kann ich das Bestmögliche dazu tun, dass dieses Denken und Fühlen, das Aussprechen und Handeln dessen überein stimmt. Im Klartext: Sage ich "ja", wenn ich "ja" meine und sage ich "nein", wenn ich "nein" meine? Treffe ich jene, die ich wirklich treffen will? Bleibe ich zuhause, wenn ich müde bin? Oftmals halten uns Ängste davon ab, authentisch zu sein. Wen oder was fürchten wir zu verlieren, wenn wir zu dem stehen, was wir wollen? Und ist es wirklich wahr, dass wir etwas verlieren, wenn wir ehrlich mit uns sind?

Meine Erfahrung ist:

Authentisch leben führt nicht, wie vielleicht befürchtet, ins Chaos, sondern in Frieden und Glück im täglichen Leben. Authentisch leben heißt für mich, leben ohne inneren Konflikt und das ist Selbstliebe.

Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter