GFK GEWALTFREIE KOMMUNIKATION
KURZZEIT-
TRAINING

GFK NACH ROSENBERG

Kurzzeittraining in der gewaltfreien Kommunikation
Erlerne die 4 Stufen nach Marshall Rosenberg

 

Ich arbeite mit Ihnen einen individuellen Übungsplan aus und begleite Sie bei dem Erlernen von neuen, positiven Denk- und Sprachmustern. Gemeinsam entwickeln wir eine neue Achtsamkeit für Wertungen und Bedürfnisse, so werden Konflikte vermieden oder können produktiv gelöst werden. Die Gewaltfreie Kommunikation ist mehr als ein Kommunikationsinstrument, denn es führt zu einer bedeutsamen Entwicklung hin zu mehr innerer Akzeptanz.

PERSON A

PERSON B

GFK AM ARBEITSPLATZ - MEHR ALS NUR KONFLIKTMANAGMENT

  • Bewerten Sie Mobbingsituationen völlig neu, finden Sie Lösungen aus der Mobbingfalle und neues Selbstwertgefühl mit der GFK.

  • Vermeiden Sie Burn Out-Situationen durch bewußten Umgang mit Ihren eigenen Werten und Bedürfnissen. 

  • Stärken Sie mit gewaltfreier Kommunikation Ihre Führungsstärke und -autorität.

  • Erlernen Sie eine wertschätzende Kommunikation am Arbeitsplatz: mit Kollegen und Kunden. Führen Sie auch mit Vorgesetzten Gespräche auf Augenhöhe.

  • Lernen Sie, wie Sie mit Kritik, Vorwürfen und Bewertungen produktiv umgehen. Lösen Sie mit der GFK Konflikte im eigenen Team.

  • Etablieren Sie mit der GFK ein harmonisches und respektvolles Betriebsklima und erhöhen damit Freude und Produktivität am Arbeitsplatz.

  • Lernen Sie, Gespräche zwischen Männern und Frauen ohne Barrieren zu führen.

Fotos Michaele Morosini, Text Simone Kosog,
Leitartikel der Zeitschrift Ubuntu, 1/2013
klicken Sie auf das Foto und lesen Sie den Artikel als pdf, (c) Kosog, UBUNTU, mit freundlicher Genehmigung von Ubuntu 2013.

GFK IN DER FAMILIE

IN DER FAMILIE UND IN PRIVATEN BEZIEHUNGEN kommen wir einerseits schneller in Einfühlung mit den Menschen, die uns nahe stehen, andererseits stoßen wir auch eher an Grenzen unserer Empathie, da wir uns weniger kontrollieren. Konflikte in der Familie sind ein Spiel von Angriff und Abwehr, von Beurteilung, Schuldzuweisung und -abwehr. Die gewaltfreie Kommunikation (GFK) hilft uns, aus diesem destruktiven Kreislauf auszusteigen und eine lebensfördernde Kommunikation mit unseren Kindern, Eltern und Freunden aufzubauen.